04.02.2016

Bild: Weiser, Sarah (Foto: Pat Röhring)
Sprecherin der Jusos Münster Sarah Weiser

Jusos Münster kritisieren AfD Ratsherr Schiller

Pressemitteilung
Die Jusos Münster üben scharfe Kritik an Martin Schiller, Ratsherr der AfD im Münsteraner Rat. Schiller unterstützt die Aussage seiner Parteichefin Frauke Petry, die den Einsatz von Schusswaffen gegen Geflüchtete bei illegalem Grenzübertritt als legitimes Mittel bezeichnete. Hierzu erklärt Sarah Weiser, Sprecherin der Jusos Münster:

„Frauke Petrys Aussage bringt die menschenverachtende Programmatik der AfD treffend auf den Punkt. Dass Martin Schiller nun auf diesen Zug aufspringt und Petry unterstützt, zeigt: Die Münsteraner AfD steht der Bundespartei in ihrer fremdenfeindlichen und rassistischen Politik in nichts nach. Das macht den zivilgesellschaftlichen Protest gegen die AfD umso wichtiger. Diese Partei gehört nicht nach Münster, das wollen wir weiterhin öffentlich zeigen.“



zurück
Berichten Sie darüber:
  • bei twitter
  • bei facebook
  • bei delicious
  • bei digg
  • bei google
  • bei webnews
  • bei Mister Wong
  • versenden
Ihr Name

Ihre Mailadresse:
Name des Empfängers
Empfänger-Adresse
Nachricht für den Empfänger
Sicherheitsfrage:Bitte tragen Sie das Ergebnis der folgenden einfachen Rechnung ein: 37 + 14 =